Stuhlhussen
SCHWEIZWEIT

AGB's

 

1. Geltung der Bedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr zwischen Top Stuhlhussen by JW-Eventdesign und dem Kunden. Abweichende Bedingungen des Bestellers sind für uns unverbindlich, es sei denn, diesen wurde ausdrücklich schriftlich von uns zugestimmt.

2. Angebot / Bestellung

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Eine Bestellung gilt erst dann als von uns angenommen, wenn über die Bestellung eine schriftliche Auftragsbestätigung erteilt ist.

3. Lieferung

Die vom Besteller gewünschte Lieferung / Versendung erfolgt ab unserem Lager und auf Gefahr des Bestellers. Die Mietgegenstände werden versichert verschickt. Für die Rücksendung sind die  mitgelieferten frankierten Paketmarken zu verwenden. Die Abholung/Rücksendung  erfolgt am vereinbarten und in der Auftragsbestätigung genannten Rückgabetermin. Bei Nichtantreffen des Paketdienstes, werden die Mehrkosten für erneute Abholung und Verlängerung der Mieteinheit in Rechnung gestellt. Höhere Gewalt, Streik, unverschuldetes Unvermögen seitens eines unserer Lieferanten verlängert die Lieferzeit um die Dauer der Behinderung. Ist die Behinderung nicht kurzfristig zu beheben, sind wird berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Verpackungen sind Eigentum von JW-Designatelier.

4. Vermietung

Beginn und Ende der Mietzeit richten sich nach vereinbarten und in der Auftragsbestätigung genannten Daten. Die Mietdauer bei einer Abholung beträgt 5. Kalendertage. Ab dem 6. Tag der Vermietung werden pro Tag 25% des Mietwertes berechnet. Beim Versand beträgt die Mietdauer inklusive Lieferzeit für Hin- und Rückweg 7. Kalendertage. Ab dem 8. Tag der Vermietung werden pro Tag 25% des Mietwertes berechnet. Die Rückgabe erfolgt unter Vorbehalt. Exakte Mängel können erst nach vollständiger Prüfung des Mietgegenstandes ermittelt werden.  Bei einer Beschädigung oder einem Verlust des Mietgegenstandes wird der Wiederbeschaffungswert dem Kunden berechnet.

5. Zahlungsbedingungen

Der Mietpreis, Kaufpreis bei Verbrauchsartikel sowie Nebenkosten sind grundsätzlich, sofern nicht anders schriftlich vereinbart, im Voraus überweisen oder bar zu zahlen. Die Anzahlung/Zahlung ist im Voraus zu entrichten, jedoch nicht später als 4 Tage vor dem Mietbeginn. Bei Selbstabholung oder Aufbauarbeiten, die wir übernehmen, wird die Zahlung spätestens am Tag der Übergabe fällig.

6. Haftung

Die Mietgegenstände werden im sauberen, mängelfreien Zustand von uns übergeben. Der Kunde ist verpflichtet, nach dem Erhalt der Mietgegenstände auf Mängel und Beschaffenheit zu prüfen. Im Falle offener Mängel müssen diese sofort gemeldet werden. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Bei der Reklamation muss der Artikel vorgelegt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiss oder die Abnutzung. Vom Zeitpunkt des Gefahrübergangs an und solange sich der Mietgegenstand im Besitz des Bestellers befindet, haftet der Kunde für alle am und durch den  Mietgegenstand entstehenden Schäden, es sei denn, die Schäden sind auf Fehler unsererseits zurückzuführen. Bei der Entflammung des Mietgegenstandes, das zu einem Brand führen soll, übernehmen wir keine Haftung. Wenn besondere Brandschutzvorschriften vorliegen, empfehlen wir schwerentflammbare und nach gültigen Normen zertifizierte Produkte aus unserem Sortiment. Untervermietung oder Übergabe des Mietgegenstandes durch den Besteller ist ohne unsere schriftliche Genehmigung untersagt.

7. Kaution

Für die Mietgegenstände ist eine Kaution vor Mietbeginn zu entrichten. Die Kaution wird nach dem Abschluss des Reinigungsprozesses innerhalb von ca. 14 Tagen erstattet. Eine Nachberechnung für extrem verschmutzte Ware behalten wir uns vor.

8. Stornierung

Tritt der Besteller unberechtigt von einem erteilten Auftrag bzw. einer erteilten Bestellung zurück, berechnen wir als Schadensbetrag für die durch die  Bearbeitung des Auftrages entstandenen Kosten und für entgangenen Gewinn 25% der Auftragssumme. Sonderanfertigungen und Vorleistungen werden mit 100% berechnet.

9. Sonstiges

An Kostenvoranschlägen, Zeichnungen und anderen Unterlagen behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor. Sie dürfen dritter Person nicht ohne unsere Zustimmung zugänglich gemacht werden.


Stand 01.01.2019

E-Mail
Anruf
Karte
Infos